Archiv:

Pulp-fiction aus Langenfeld, abgefahren, blutig und extrem sexy!

08.10.2014 Allgemein, Veranstaltungen Keine Kommentare

Pressemitteilung der KĂĽnstlergruppe FALTER zum GRĂśNEN SOFA

Am Dienstag, den 14. Oktober 2014 ab 19.00 Uhr, nimmt zum zweiten Mal ein Autor aus der Region Platz auf dem GRĂśNEN SOFA in Haus Arndt und liest aus seinen Werken.

Plakat Lesung Kitty Moan in haus Arndt in Langenfeld am 14.10.2014Gut zwei Wochen vor Halloween stellt Cannonball Randall dem geneigten Zuhörer seine erfolgreiche Romanserie „Kitty Moan“ vor. Die namengebende Protagonistin ist die moderne Superheldin Kitty Moan, die in mittlerweile zehn Bänden haarsträubende Abenteuer erleben durfte. Die Kitty Moan-Fans nennen die Geschichten abgefahren, blutig und extrem sexy. Der ehemalige Bertelsmann-Chef Johannes Zumwinkel verlieh ihnen auf seiner Internetplattform (xtme.de) augenzwinkernd das Qualitätssiegel: „Splatter-pulp für erwachsene Leser mit Humor!“

Angeblich lebt und schreibt Cannonball Randall zurĂĽckgezogen im Hinterland von Chicago, Illinois. Aber das ist so nicht ganz richtig, denn im wahren Leben heiĂźt er Helmut Dunkel und nennt das rheinische Langenfeld sein Zuhause. Nach seiner Karriere als Digitalartist und Artdirector in der Computerspielindustrie widmet er sich heute seiner groĂźen Liebe dem Schreiben und Verlegen phantastischer Literatur.

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend mit spannenden Geschichten aus der Welt der Pulp-fiction.

Das GRĂśNE SOFA ist eine Veranstaltungsreihe der KĂĽnstlergruppe FALTER in Zusammenarbeit mit Haus Arndt und der Stadt Langenfeld. Einlass ist 19.00 Uhr, Beginn gegen 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Cannonball Randall im Interview

02.09.2014 Allgemein Keine Kommentare

Cannonball Randall im Interview hat Seltenheitswert. Der Macher der KITTY MOAN-Romane gibt sich meist publikumsscheu. Das soll sich ändern!

Banner Jessis BĂĽcherregal

Vor einiger Zeit hatte ich Gelegenheit der charmanten BĂĽcher-Bloggerin Jessi Tusche aus  dem schönen BĂĽnde Rede und Antwort zustehen. Anlässlich ihrer Rezension zum ersten KITTY MOAN DĂ„MONENBRUT-Band „Kitty“ (Lieben Dank fĂĽr die ehrliche Bewertung!) flatterte mit ein Fragenkatalog in den elektronischen Briefkasten, den ich gerne beantwortet habe.  Seit Sonntag ist das Interview auf ihrer Website online.

Spannend ist es allemal. Manches hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt selbst noch nicht ĂĽber mich gewusst – wie das Leben halt so spielt. Jedenfalls wĂĽnsche ich Ihnen/ Euch viel SpaĂź mit dem Frage- und Antwortspiel auf Jessi’s (fabelhaften) BĂĽcherregal, dem BĂĽcherblog fĂĽr Horror, Splatter und Phantastik.

Ich habe Jessi als eifrige Leserin und superfleißige Bloggerin kennengelernt, die mit Feuereifer und Sachverstand an ihrem Blog werkelt und für ausgesuchte Werke huldvoll Blutsterne vergibt.

Jetzt hat sie begonnen selbst eine Novelle zu schreiben. Ich freu mich drauf!

Es hat mir sehr viel SpaĂź gemacht deine Fragen zu beantworten, liebe Jessi. Ich freue mich auf weitere „Schandtaten“ …

Zum Interview geht es hier lang: Jessis BĂĽcherregal – Der BĂĽcherblog – Autoreninterviews und zur Rezension hier: Jessis BĂĽcherregal – Der BĂĽcherblog – Rezensionen

Herzlich, Cannonball Randall

Kitty Moan – genial auf den Punkt gebracht

12.05.2014 Allgemein, Fetish-Trouble Keine Kommentare

xtme: gute eBooks

Ăśber diese Notiz von berufener Stelle zu „Kitty Moan Fetish-Trouble“ habe ich mich ganz besonders gefreut. Der ehemalige Bertelsmannchef Johannes Zum Winkel meint auf seiner Website XTME.DE:

Fetish-Trouble 1: Im Bann des Knochenmanns – Dark-Fantasy-Thriller-Erotica von Cannonball Randall: ‚Auf der Moan Plaza in New York City wird ein schreckliches Verbrechen verĂĽbt. Doch ehe Kitty Moan darauf reagieren kann, steckt sie selbst bis zum Hals in ernsten Schwierigkeiten …’ – Ziemlich ‚Darker’ Splatter-Pulp fĂĽr erwachsene Leser mit Humor. Die Vorläuferserie ‚Dämonenbrut’ erhielt amĂĽsierte Rezensionen! ‚Einfach irre!’ (Leser)“

Vielen Dank, lieber Johannes! Wenn Sie wissen wollen, ob Johannes mit seiner Meinung richtig liegt, Fetish-Trouble 1: Im Bann des Knochenmanns gibt es bei Amazon.

Kindle-Edition / Taschenbuch

 Kitty Moan 1 - Dämonenbrut: Kitty